Daniel Pietzsch

Die Bagage – Monika Helfer

Monika Helfer erzählt die Geschichte ihrer Großmutter – die sie nie persönlich kennengelernt hat – die Anfang des 20. Jahrhunderts mit ihrer Familie abseits eines kleines Dorfes in Österreich lebten und von allen dort nur „Die Bagage“ genannt wurden.

Die damalige Zeit war sowieso schon nicht einfach. Und dann noch abseits zu leben und sein eigenes Ding durchzuziehen um so mehr.

Insgesamt eine bemerkenswerte Geschichte (im doppelten Sinne), kurzweilig erzählt auf 150 Seiten.